Automatisch gespeicherter Entwurf

Glücksspiel ist bereits seit Jahrtausenden ein Teil unserer Gesellschaft. Während in den letzten 2 Jahren die traditionellen Casinos aufgrund der Corona-Pandemie ihre Tore schließen mussten, haben Online-Casinos währenddessen ihren großen Durchbruch gefeiert. Aber wie bei allem, das neu ist, gibt es einiges zu beachten. Um den Einstieg in die Welt des Online-Casinos zu vereinfachen, hier ein paar einfache Tipps:

  • Recherche zur Auswahl eines Casinos

Nicht jedes Online-Casino ist gleich Online-Casino. Das Internet ist voll von vielen verschiedenen Online-Casinos, von denen jedes etwas anderes verspricht. Um in dieser Fülle von Angeboten das richtige herauszufiltern, lohnt es sich etwas Zeit zu investieren und die verschiedenen Angebote der unterschiedlichen Online-Casino-Seiten zu vergleichen. Hier ist es ratsam, sein Augenmerk auf Willkommensboni, die Variation der Spiele (z.B. Live-Poker, Spielautomaten, Blackjack, Roulette, etc.) aber vor allem auch auf die einzelnen Spielbedingungen zu richten. Auch sollte bei der Auswahl des Online-Casinos ein wichtiger Kritikpunkt bei dessen Lizenzen liegen, da nicht alle Online-Casinos in allen Ländern über die zulässigen Lizenzen verfügen, was wiederum bedeutet, dass sie illegal sein könnten. Weitere Infos gibt es hier.

  • Übung macht den Meister

Habt ihr euch für einen Online-Casino-Anbieter entschieden, ist es von Vorteil sich vor dem Tätigen von großen Einsätzen etwas Spielerfahrung zu verschaffen. Die meisten Online-Casinos bieten die Möglichkeit einige der Spiele im „Übungs-Modus“ oder auch „Demo-Modus“ zu spielen und so Spielerfahrung zu sammeln, ohne Geld zu verlieren. 

Auch im Live-Casino lohnt es sich, andere Spieler zu beobachten und durch deren Handlungen zu lernen, bevor eigenes Geld gesetzt wird. Es lohnt sich daher also, nicht nur die Regeln des Spiels zu studieren, sondern auch die Bedingungen. Zusätzlich ist das Erlernen von erweiterten Spieltechniken z.B. mit Hilfe von Strategie-Tabellen oder auch spielspezifischen Systemen empfehlenswert. 

  • Spiele passend zum Level aussuchen

Gerade wenn man sich als Neuling in der Online-Casino-Welt befindet, solltet ihr euch anfangs Spiele in eurem Level aussuchen. Bei Anfängern sind diese Spiele definitiv Slots. Sie sind einfach zu spielen und erfordern keine großen Entscheidungen. Es besteht die Möglichkeit mit einem Einsatz von sogar weniger als einem Euro, mehrere Millionen zu gewinnen. Alles was hierfür getan werden muss, ist eine Wette zu setzen und den Hebel auf „Spin“ zu setzen. 

Sollte die Wahl dennoch eher auf Blackjack fallen, ist es empfehlenswert von Nebenwetten Abstand zu halten. Beim Roulette wiederum sollte eher auf „einfache Chancen“ gewettet werden.

  • Limit

Auch bei Online-Casinos ist es wichtig, sich ein Limit zu setzen. Gerade dann, wenn das Geld nicht tatsächlich vor einem liegt, ist es oft schwierig nachzuvollziehen, wie viel tatsächlich schon von euch gesetzt wurde. Bei den meisten Online-Casinos besteht deshalb die Möglichkeit, ein Tages- oder Monatslimit zu setzen. Wette niemals mehr, als das Ersparte zulässt. Glücksspiel kann außerdem eine schwere Sucht hervorrufen, deshalb sollte man es nur in Maßen genießen und vor allem folgende Regel beachten: „Wenn es keinen Spaß mehr macht, hör auf!“

Die Welt des Online-Casinos ist so bunt und vielfältig, wie die Welt des Glücksspiels nur sein kann. Weitere Informationen und Spielmöglichkeiten findet man hier.